Seit über 1200 Jahren liegt Bettingen idyllisch am Zufluss vom Aalbach in den Main.  Schon immer gut an den Handelswegen gelegen, ist Bettingen auch heute eine umtriebige Ortschaft und mit dem Gewerbegebiet "Almosenberg" ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor für die "Große Kreisstadt Wertheim". Als Wohnsitz ist Bettingen sehr begehrt und bietet mit dem Radweg und der guten Verkehrsanbindung eine Wohnqualität die von den rund 800 Bettingern sehr geschätzt wird. Ein besonderen Bezug in der schönen Landschaft haben die Bettinger traditionell zum Main, deshalb heist es auch bei uns


"dahem am Mee"

Bett Home Start Slider 2

BEKANNTMACHUNGEN

Stadt Wertheim Wappen 102016 Bettingen korr
Christuskirche Bettingen03
Bett Gewerbe 2014 IMG_6063

Arbeiten in Bettingen

Bett Maib 2010 DSC_0004

Ganz schön was Los!


Nix Amore am Lago Maggiore

Theater der Hasenbühne

Kartenvorverkauf

29.09.2019, 16:00 Uhr Bürgersaal  

19.10.2019 Premiere

25.+26.10.2019 in

der Mainwiesenhalle Bettingen


29.10.2019

Vorstellung Ruf-Taxi

19:30 Uhr, Bürgersaal


02.11.2019

Kameradschaftsabend

Feuerwehr


16.11.2019

Prinzenpaarvorstellung

Närrische Sandhasen


Kirche in Bettingen

Wertheim 042017 DSC_7609

Stadt Wertheim

Wertheim_Kompaktlogo_rgb_print

Leben in Bettingen

Bettingen ist ein aktiver Ort der sich durch ein reges Vereinsleben auszeichnet. Bei über 15 Vereinen, welche zur Auswahl stehen, ist bestimmt für jeden was dabei.

Vom internationalen Weltmarktführer bis zum Handwerksbetrieb die in Bettingen angesiedelten Unternehmen bieten Interessante Arbeitsplätze in allen Bereichen der modernen Arbeitswelt.

Ob Campingplatz, Fremdenzimmer oder Ferienapartment für die ganze Familie, Bettingen ist bekannt für seine Gastfreundschaft. Zum Urlaub machen oder als Unterkunft von Berufs wegen, unser Angebot im Ort ist groß.  

Urkundlich im Jahr 800 erstmals erwähnt, hat Bettingen und seine Bürger vieles Erlebt. Strategisch günstig gelegen wurde Bettingen in kriegerischen Zeiten immer wieder in Mitleidenschaft gezogen.

Mit der Eingemeindung von 1972 verliert Bettingen seine Selbstständigkeit und wird Ortsteil von Wertheim.

Die Evang. Christus Kirche in Bettingen ist Ortsprägent. Sie wurde 1858 bis 1860, aus rotem Buntsandstein, im Stile einer altkirchlichen Basilika erbaut.

Alle 14 Tage läd unserer Pfarrerin Annegret Ade Sonntags um 9 Uhr zum Gottesdienst.

Feste feiern wie sie fallen wird in Bettingen gelebt. Vom heimeligen Tränkbachfest bis zur weit über die Grenzen hinaus bekannten "Havanna Night". Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und meist feiert Jung und Alt sowieso zusammen.


Friedhof

Bitte keine Kränze mehr in den Grünabfallbehälter entsorgen.


Bürgerinformation Ruftaxi 29.10.2019 19:30 Uhr

Bürgersaal


Unser Bettingen Aktuell

zum Download

History Bett

Geschichte in Bettingen

Bet Dorfstraße 082019 SON00758

Übernachten in Bettingen

SON00467

Feiern in Bettingen

Die baden-württembergische Stadt Wertheim ist seit 1. Januar 1976 Große Kreisstadt, Sie ist die größte Stadt im Landkreis Main-Tauber und gehört zur Region Heilbronn-Franken.

Wertheim ist eine typische Flächengemeinde: Rund 23.000 Einwohner verteilen sich auf einer Fläche, die der Großstadt Mannheim entspricht. Zu Wertheim gehören fünf Stadtteile und 15 Ortschaften.

Eine Mischung aus historischen fränkische Hofreiten, Wohnhäuser der neueren Epochen oder aktuelle Neubauten bieten vielfältige Wohnräume. Zusammen mit der schönen Lage an Main und Aalbach machen Sie den Charme Bettingens aus.

Bet Dorfstraße 082019 SON00758

Wohnen in Bettingen

BA Oktober 19_Seite_01
DSCN9658

Ortsverwaltung Bettingen • Wolfsgasse 4 • 97877 Wertheim-Bettingen

Tel: 0 93 42 - 12 93 • bettingen@wertheim-main.de

Eine Gemeinde der Großen Kreisstadt Wertheim

Stadt Wertheim Wappen 102016 Bettingen korr
Wertheim_Kompaktlogo_rgb_print